Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie ab dem 16.04.2021 eine registrierte Privatrunde spielen können (früher EDS Runde), die unter Handicap-relevanten Bedingungen und nicht in einem Turnier über 9 oder 18 Loch erspielt wird.

Sie können bei uns in Mülheim eine solche registrierte Runde unter folgenden Bedingungen spielen:

  • Der Platz auf dem gespielt wird, muss Handicap-relevant gesteckt sein.
  • Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e. V.  mit örtlich gültigen Platzregeln des GC Mülheim an der Ruhr e. V.
  • Die Anmeldung muss bis spätestens zwei Stunden vor Antritt der gebuchten Startzeit schriftlich per E.-Mail erfolgt sein.
  • Bei den Abschlägen besteht Wahlfreiheit, solange sie für das Geschlecht des Spielers geratet sind. Damen: rot oder orange, Herren: gelb oder blau, Jugend auch grün.
  • Der Zähler muss über ein WHC-Index 36,0 oder besser verfügen.
  • Die Brutto Schlagzahlen sind auf der Scorekarte einzutragen und unverzüglich nach Beendigung der Runde – von Zähler und Spieler unterschrieben – im Sekretariat einzureichen. Geben Sie nach Abholung der Scorekarte diese nicht wieder ab, so wird Ihr WHC-Index um 0,1 (bzw. 0,2) heraufgesetzt. Bei WHCs über 26,4 (bis -54) erfolgt keine Heraufsetzung.
  • Alternativ können RP-Runden auch mit der elektronischen Scorekarte (QeSC) abgewickelt werden. Damit eine RP-Runde mit der elektronischen Scorekarte abgewickelt werden kann, empfehlen wir Ihnen die App von „golfclix“. Weitere Informationen zur Nutzung der elektronischen Scorekarte erhalten Sie hier.
  • Ein Spieler muss sein Ergebnis unverzüglich nach Beendigung des Spiels einreichen (mit Nutzung der QeSC geschieht dies automatisch).
  • Reicht ein Spieler sein Ergebnis nach dem Büroschluss des Sekretariates ein, wird sein Handicap Index nicht rechtzeitig für den nächsten Tag berechnet (Regel 5.4) und sein Ergebnis zählt nicht mit zur täglichen Ermittlung der Course Rating Korrektur. Die Scorekarten werden erst am nächsten Tag ausgewertet und übertragen und somit wird hier die Course Rating Korrektur des Auswertungstages berücksichtigt.
  • Die Beschränkungen für registrierte 9-Lochrunden bzgl. des WHC-Index bestehen nicht mehr; Spieler aller bisherigen Vorgabenklassen können auch registrierte 9 Löcher Runden spielen.

Alle weiteren Informationen können Sie in der Ausschreibung für registrierte Privatrunden hier einsehen.


Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.