Entgegen unserer Hoffnung begann die Saison der Herrenmannschaft deutlich später als gedacht. Intensiv hatten wir uns auf den Heimspieltag als Auftakt vorbereitet. Leider wurde es uns durch das Ordnungsamt verwehrt, diesen Spieltag veranstalten zu dürfen. Glücklicherweise hat die Deutsche Golf Liga entschieden, dass dieser stattdessen am offiziellen Nachholspieltag, dem 08.08.2021 ausgetragen wird.

Der zweite Spieltag sollte im GC Haus Bey stattfinden, wurde aber noch vor dem 1. Spieltag bereits abgesagt. Der tatsächliche Auftakt war somit der 3. Spieltag am 20.06. im GC Duvenhof. Für viele von uns eine spielerische Umstellung, da wir hier unsere Länge vom Tee nicht ausspielen konnten und oft nach sog. „Lay-Ups“ längere Eisen ins Grün spielen mussten.

Hoch motiviert starteten wir bei schwierigen Bedingungen mit sehr starkem Wind in diese spielerische Herausforderung. Mit 33 Schlägen über Par bei 7 gewerteten Ergebnissen spielten wir im Kollektiv solides Golf, auch wenn einige hinter ihren eigenen Erwartungen blieben. Mit diesen Scores sind wir schlaggleich mit dem GSV Düsseldorf auf dem ersten Platz gelandet. Aufgrund des besseren Streichergebnisses starteten wir mit fünf Tagespunkten in die Saison und der GSV mit vier. Aktuell somit Platz 1 in der Tabelle für den GC Mülheim. In den benachbarten Oberligagruppen gewann man übrigens mit 77 über Par den Spieltag, was zeigt wie stark unsere Gruppe besetzt ist.

Nun bereiten wir uns mit mehreren Trainingsrunden vor Ort auf den Spieltag im GSV Düsseldorf vor. Das Rough steht teilweise bis zur Hüfte hoch, sodass auch hier wieder sichere Abschläge gefordert sind.

Ob Zuschauer erlaubt sind werden wir euch gerne mitteilen, sobald wir diese Info erhalten.

Wir freuen wir uns Euch am 8. August zu unserem letzten und gleichzeitigen Heimspieltag auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen und wünschen euch allen bis dahin eine gute Turnierzeit und allzeit ein schönes Spiel!