Die Damenmannschaft durfte bereits am 17.05. mit einem Heimspiel in die Saison der Regionalliga West starten. Der erste Spieltag der Deutschen Golf Liga fand lediglich an 39 Standorten statt. Deshalb noch einmal vielen Dank an den Club für die Abwicklung mit dem Ordnungsamt und das Möglichmachen des 1. Spieltages.

Die Mannschaft hat sich neu zusammengesetzt und vor dem Spieltag konnten noch keinerlei vorgabewirksame Turnierrunden gespielt werden. Daher war es vor der Saison schwierig zu bewerten, wo wir uns leistungstechnisch einzuordnen haben. Als Team einigten wir uns darauf, die Klasse halten zu wollen. Es war also ein Kaltstart, der aber zur großen Freude direkt mit dem 2. Platz belohnt wurde. Bereits zwei Wochen später ging es im Kölner Golfclub weiter. Dort konnten wir erneut mit einer guten Teamleistung den 2. Platz hinter dem Gastgeber erreichen.

Nach dem zweiten Spieltag war man punktgleich mit dem Dortmunder Golfclub, wo der dritte Spieltag am 20.06. stattgefunden hat. Auf dem anspruchsvollen Platz konnten wir uns wie schon zuvor den 2. Platz hinter dem Gastgeber Dortmund sichern und haben nun vor den letzten beiden Spieltagen nur 1 Punkt und neun Schläge Rückstand auf den ersten Platz. Das Saisonziel war und ist der Klassenerhalt, allerdings wollen wir auch schauen, was nach oben noch möglich ist. Unsere letzten beiden Spieltage finden am 18.7. im Golfclub Velbert-Gut Kuhlendahl und am 01.08. im G&LC Schmitzhof statt. Sofern Zuschauer erlaubt sind, würden wir uns natürlich über das ein oder andere Mitglied freuen, was dort vor Ort die Mannschaft unterstützt.