Nachrichten

Golfclub Mülheim an der Ruhr e.V.

Die Digitalisierung ist aktuell in aller Munde: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft setzen sich mit digitalen Themen auseinander und werden tagtäglich mit den digitalen Trends konfrontiert. Die digitalen Medien, insbesondere die Social-Media Kanäle wie Facebook und Instagram sind heute zu einem weit verbreiteten Kommunikationsmedium geworden. Nicht jeder nutzt diese digitalen Medien, daher informieren wir neben diese Medien auch weiterhin über unseren Newsletter und über unsere Homepage.

Möchten Sie Facebook und Instagram in Zukunft nutzen oder nutzen es bereits schon, dann helfen Sie uns gern dabei, unsere Reichweite im Internet zu steigern, in dem Sie unsere Seite abonnieren (kostenlos) und Beiträge teilen, kommentieren und natürlich “liken” :-) Gern können Sie uns auch ihre eigene Aufnahmen vom Platz schicken, die wir dann gern teilen.

Hier geht es zu unserer Instagram-Seite

Hier geht es zu unserer Facebook-Seite

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

aufgrund der aktuellen Verordnung ist das Golfspielen nur noch alleine, zu zweit oder mit Personen des gleichen Hausstandes möglich. Wir können leider keine 3er Spielgruppen (bestehend aus 2 Haushalten) zulassen.

Wie bereits mitgeteilt, müssen wir sehr dankbar sein, dass wir uns an der frischen Luft bewegen und mit Einschränkungen Golfspielen dürfen.

Wir erinnern hiermit nochmals an die strikte Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen in allen Bereichen.

Wir freuen uns weiterhin auf Sie und wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Saisonauftakt. Bleiben Sie gesund und genießen Sie Ihre Besuche.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Team vom GCMH

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

die ersten zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der Golfanlage sind vorrüber und viele von Ihnen haben sich sicherlich über den bereits guten Platzzustand gefreut.

Ab Montag, den 8. März 2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung. Grundsätzlich bleibt der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie die Nutzung der Nebenräume wie z.B. Umkleiden und Duschen weiter untersagt. Ausgenommen sind ab Montag, 8. März 2021 der Sport

  • von max. fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes
  • als Ausbildung im Einzelunterricht sowie
  • von Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen. Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist weiterhin dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.

Daher ist zu dem bisher erlaubten Einzeltraining auch das Jugendtraining für alle Gruppen mit Kindern bis 14 Jahren wieder erlaubt. Unsere Trainer werden die Jugendlichen entsprechend über den Trainingsbeginn informieren. Das Training wird in jedem Fall unter freiem Himmel stattfinden. Training in den Hütten ist nicht erlaubt, daher ist an wetterfeste Kleidung zu denken.

Spielbetrieb:

Der Vorstand hat sich dazu entschlossen, den Spielbetrieb auf dem Platz unter der Woche vorerst weiter auf Zweier-Spielgruppen zu beschränken. An den Wochenenden werden wir testweise auch Dreier-Spielgruppen zulassen.

Das Startzeitenintervall wird bei 8 Minuten bleiben und Onlinebuchungen können weiterhin nur für zwei Personen vorgenommen werden. Eine dritte Person kann ausschließelich schriftlich per E-mail über das Sekretariat für eine Buchung am Wochenende angemeldet werden.

Diese Vorgehensweise hat den Hintergrund, dass das Buchungssystem einerseits nicht erkennen kann, ob es sich bei einer Buchung um zwei Hausstände handelt, andererseits können Mitglieder beim Buchen aus datenschutzrechtlichen Gründen oftmals nicht erkennen, zu wem Sie sich dazu buchen. Somit kann nicht gewährleistet werden, ob Personen sich wirklich in einem Hausstand befinden. Des Weiteren würde sich eine Kombination aus Zweier-, Dreier- und Vierer-Spielgruppen negativ auf das Spieltempo auswirken. Durch die schriftliche Anmeldung im Sekretariat dokumentieren Sie uns die Richtigkeit der Angaben und wir können bei Kontrollen eine entsprechende Dokumentation vorweisen.

Es gelten nach wie vor die gesetzlichen Hygiene- und Verhaltensvorschriften.

Bitte denken Sie unbedingt an die 5 Meter Abstandsregelung.

Vermeiden Sie bitte Gruppenansammlungen auf dem Parkplatz, Putting-Grün oder am Abschlag 1.

Wir müssen jederzeit damit rechnen von der Polizei oder dem Ordnungsamt kontrolliert zu werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin angenehme Runden und bleiben Sie gesund.

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

Wie jedes Jahr kommt es zu dieser Jahreszeit vor, dass der Platz aufgrund von Frost oder Raureif in den Morgenstunden gesperrt ist. Das bedeutet, dass der Platz bis zur Öffnung geschossen bleibt. Bereits gebuchte Startzeiten verfallen leider ersatzlos.

Einige kreative Mitglieder unter Ihnen waren der Meinung, dass bei einer Platzöffnung ab 11:00 Uhr eine gebuchte Startzeit für beispielsweise 10:30 Uhr nicht verfallen muss. Stattdessen geht man einfach zu Abschlag 3 und startet dort um 11:00 Uhr.

Liebe Mitglieder, wir möchten Ihnen keinesfalls das Spiel verwehren, aber es geht darum, den Platz nicht zu betreten. Der Rasen ist gefroren und Sie beschädigen ihn mit ihren Fußabtritten. Daher beachten Sie bitte in Zukunft den Begriff “Platzsperre”, der besagt, das ein Betreten des Platzes strengstens untersagt ist!

Ihr Greenkeeperteam

 

Den aktuellen Wettspielkalender können Sie hier einsehen.Darüber hinaus sind die Turniere auch in der ClubInOne-App ersichtlich.

Aufgrund der ständig durchgeführten Änderungen im Zusammenhang mit der CoronaSchVO, sind jederzeit Veränderungen möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ab sofort gelten neue Öffnungszeiten im Sekretariat:

Montag: 10:00 – 15:00 Uhr

Dienstag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr

Samstag – Sonntag: 10:00 – 15:00 Uhr 

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

die ersten Tage nach der Wiedereröffnung der Golfanlage sind vergangen und wir haben uns sehr gefreut, viele bekannte Gesichter begrüßen zu können. Im Großen und Ganzen sind die letzten Tage reibungslos verlaufen. Dennoch sind uns im täglichen Betrieb einige Punkte aufgefallen, auf die wir Sie nachstehend nochmals hinweisen möchten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass das Ordnungsamt unsere Anlage gestern mehrfach kontrolliert hat.

  • Bitte vermeiden Sie eine lange Aufenthaltsdauer im Caddyraum. Es wurden schon Wartezeiten von bis 20 Minuten registriert. Das Waschbecken im Eingangsbereich der Caddyhalle dient nicht zum Reinigen der Schläger.
  • Halten Sie bitte die Abstandsregelungen insbesondere auf dem Parkplatz und am ersten Abschlag ein. Wenn dies nicht immer machbar ist, tragen Sie bitte auf jeden Fall eine Maske. Wir müssen immer damit rechnen, dass die Polizei oder das Ordnungsamt Kontrollen durchführen.
  • Der Raum, in dem sich der Ballautomat befindet, darf ausschließlich von einer Person betreten werden. Auch hier gilt Maskenpflicht.
  • Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihre Startzeit an dem dafür vorgesehen Kartenlesegerät am Eingang des Clubhauses zu bestätigen. Wichtig ist, dass die Karte im unteren Bereich des Lesers angesetzt wird (siehe Bild). Spieler/innen, die ihre Startzeit 3x nicht bestätigen, werden automatisch für eine Woche vom Buchungssystem ausgeschlossen.

Alle weiteren Regelungen für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes können sie hier einsehen. Diese Regelungen wurden im letzten Newsletter bedauerlicherweise von nur 30% der Leser geöffnet!

Darüber hinaus haben sich einige Neuerungen ergeben, über die wir sie nachstehend informieren möchten.

  • E-Carts werden ab Dienstag, 2. März wieder zugelassen, dürfen aber nur allein oder mit einer weiteren Person aus dem eigenen Haushalt genutzt werden.
  • Wettspiele sind aufgrund der aktuellen CoronaSchVO unzulässig. Sobald die gesetzliche Lage es erlaubt und Wettspiele in 3er-Spielgruppen durchgeführt werden können, startet die Wettspielsaison! Der Wettspielkalender befindet sich aktuell im Druck. Die geplanten Turniere können bereits schon in der CIO-App eingesehen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin angenehme Runden und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

mit dieser positiven Nachricht dürfen wir Sie ab Montag, 22.02.2021 wieder bei uns auf der Golfanlage begrüßen. Der Platz wird am Montag ab 11:00 Uhr geöffnet. Um möglichst vielen Spielern die Chance auf eine Startzeitenbuchung zu ermöglichen, wird das Startzeitenintervall auf 8 Minuten umprogrammiert. Wir warten jeden Moment darauf, dass diese Umprogrammierung seitens CLUBINONE erfolgt. Voraussichtlich wird die Buchung ab 18:00 Uhr möglich sein. Die uns alle betroffend machende und nach wie vor nicht überstandene COVID-19 Pandemie, verlangt nach wie vor einschränkende, aber sinnvolle Maßnahmen, die vor allem zu Ihrem persönlichen Schutz, zum Schutz Ihrer Mitspieler sowie nicht zuletzt auch für unsere Mitarbeiter notwendig sind.

Wir sind uns sicher, dass wir dafür auch Ihr Verständnis besitzen und dass Sie uns, Ihre Mitspieler und unsere Mitarbeiter bei der Einhaltung auch bestmöglich unterstützen werden.

Vor allem hoffen wir, dass es auch Ihrer Familie und Ihren Freunden gut geht und wir alle, gemeinsam, gut und gesund durch diese Krise kommen. Wir möchten uns erneut für Ihre Treue und Verbundenheit zu unserem Golfclub zu bedanken – ohne Sie als wichtigsten Teil unserer “Golffamilie” – war und wäre vieles nicht möglich.

Ein herzliches Dankeschön des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V. !

Bis auf weiteres gelten folgende Richtlinien und das damit verbundene Hausrecht.

Bitte lesen Sie sich die nachstehend befindlichen Richtlinien aufmerksam durch, da diese vollumfänglich umgesetzt werden müssen.

Die Regelungen für die Wiederaufnahme des Spielbetrieb können sie hier einsehen.

Die genannten Regelungen sind nach besten Wissen erstellt. Eine Haftung bzw. Gewähr im Rechtssinne kann nicht übernommen werden. Es ist stets zu beachten, dass durch die zuständigen Behörden beziehungsweise Stellen, weitergehende oder abweichende Regelungen zum Infektionsschutz getroffen werden können. Anpassungen/Änderungen sind jederzeit möglich.

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

Marco und sein Team melden sich zurück aus der Winterpause. Auch die Gastronomie ist leider weiterhin von der zwangsbedingten Schließung der Golfanlage betroffen.

Dennoch hat sich Marco etwas überlegt und für den Valentinstag eine Box zusammengestellt, die Sie ab sofort per Mail bestellen können (kontakt@marcozingone.de).

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

wir hoffen, dass Sie alle trotz vieler Einschränkungen im engsten Kreis Ihrer Familie gesund und munter in das neue Jahr gestartet sind.

Der Saisonstart 2021 wird leider noch etwas auf sich warten lassen müssen, da die in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bestehenden Beschlüsse der Landesregierung weiterhin bis mindestens 14.02.2021 Gültigkeit behalten, ggf. auch länger.

Um Sie auch weiterhin informiert zu halten, ist ein Brief des Vorstandes in Vorbereitung, der im Februar versendet wird. Darüber hinaus erhalten Sie nachstehend vorab einige Neuigkeiten aus dem Club.

Unsere Mitarbeiter bereiten voller Zuversicht die kommende Wettspielsaison vor, teilweise aus dem Home-Office, teilweise vor Ort. Der neue Wettspielkalender wird voraussichtlich Mitte bis Ende Februar als Download auf unserer Homepage bereitgestellt. Sobald wir Sie wieder auf der Anlage begrüßen dürfen, erhalten Sie auch die gedruckte Version zusammen mit Ihrem neuen DGV Ausweis.

Die Umbauten der Büroräume sind im vollen Gange und werden nächste Woche fertiggestellt. Nachstehend sehen Sie die ersten Impressionen.

Die aktuelle Situation lässt es zu, dass unser Headgreenkeeper Andreas Czarzbon und sein Team zusätzliche Maßnahmen auf dem Platz durchführen können. Dazu zählen unter anderem Aufgaben, wie

das Freischneiden von diversen Bäumen

Aufarbeitung der Bunker durch sauberes Stechen der Kanten

Reparatur und Instandhaltung von Maschinen

Versorgung der Fairways mit einem Kalksubstrat, um den Ph-Wert zu erhöhen

Bearbeitung der Grüns durch Zuführung von verschiedenen Bodenhilfsstoffen

Unsere Grüns kommen aktuell sehr gut durch den Winter. Durch die Einführung des Startzeitensystems wurden auf unserem Platz im letzten Jahr ca. 40.000 Golfrunden registriert. Unsere Grüns bedanken sich daher für die aktuelle Regenerationsphase, wenn auch ungewollt.

Die Driving-Range hat bereits im letzten Jahr eine neue Beleuchtung erhalten. Außerdem wurden vom Betreiber der Driving-Range für den Saisonstart 10.000 neue Bälle angeschafft, damit Sie pünktlich zur Eröffnung fleißig trainieren können.

Auch wenn wir uns in den Newslettern wiederholen, möchten wir uns nochmals für die ausnahmslose Solidarität und den Zusammenhalt in diesen schwierigen Zeiten bedanken. Auch in diesen Zeiten wissen wir natürlich, dass es wichtigeres als Golf gibt. Dennoch ist das Erleben unserer schönen Sportart für viele vielleicht ein kleiner, aber wichtiger Hoffnungsschimmer für eine halbwegs normale Welt.

Trotz bleibender Einschränkungen in den kommenden Wochen sind wir optimistisch und freuen uns mit Zuversicht auf die gemeinsame Golfsaison mit Ihnen.

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Mit besten Grüßen

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder,

Liebe Mitglieder des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.,

ein außerordentliches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Leider ist gemäß der neuen Coronaschutzverordnung, in der ab dem 16. Dezember 2020 gültigen Fassung, der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen… unzulässig. Das betrifft auch den Individualsport, wie beispielsweise Golf und Tennis. Weitere Infos können Sie hier nachlesen.

Daher sind ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis voraussichtlich 10. Januar 2021 alle Anlagen und Einrichtungen unseres Golfclubs komplett geschlossen.Die gebuchten Startzeiten verfallen ersatzlos.

Auch ein Spaziergang über den Golfplatz ist strengstens untersagt.

Wer seine Golfausrüstung noch abholen und für die Zeit daheim nutzen möchte, kann dies noch bis Samstag 19.12.2020, 12:00 Uhr erledigen. Danach werden die Caddyhallen geschlossen. Ein Zutritt mit Schlüssel, Schlüsselanhänger oder DGV-Karte wird in dieser Zeit nicht möglich sein.

Marco Zingones Genuss-Boxen können Sie weiterhin bestellen und auch abholen, allerdings nur über den Zugang hinter der Küche. Der Eingang vor dem Clubhaus bleibt geschlossen.

Abschließend bedanken wir uns herzlichst für Ihre besondere Treue und Ihr Verständnis für die notwendigen Anpassungen. Wir werden erneut versuchen, die Saison 2021 bestmöglich für Sie zu gestalten.

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr alles Gute, Glück, Erfolg und – vor allen Dingen – Gesundheit! Wir freuen uns bereits wieder sehr auf Sie.

Mit besten Grüßen

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder,

anbei erhalten Sie die ersten Informationen zum neuen HandiCap-System ab 2021.

Klicken Sie hier.

Wir haben Ihnen zusätzlich noch ein Video rausgesucht, auf denen Sie weitere Informationen erhalten.

Video kurz erklärt

Liebe Mitglieder,

uns allen ist mehr als bewusst, dass der Schwung im Golfsport entscheidend ist. Die Grundlage für einen guten Golfschwung ist jedoch nicht nur die Technik, sondern auch die körperliche Fitness. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen golfspezifische Fitness-Übungen zur Verfügung, die Ihre Physis verbessern sollen und Ihr Golfspiel voranbringen können. Sie erhalten durch die Golf & Fitness-Videos nicht nur eine genaue Anleitung, wie die Fitnessübungen auszuführen sind, sondern auch zahlreiche Hintergrundinformationen. Beispielsweise darüber, welche Fitnessübung bei welchem Schwungfehler hilft. Darüber hinaus kann jede Übung mit sehr einfachen Hilfsmitteln, ohne Vorkenntnisse und überall trainiert werden. Sogar im eigenen Wohnzimmer! Letztendlich werden sie sehen: Egal, ob gerade mit dem Golfsport begonnen wird oder das Golfspiel bereits sehr gut ist. Die Golf & Fitness-Übungen sind für jeden genau richtig. Sie haben Lust bekommen die Golf & Fitness-Übungen auszuprobieren?

Nachstehend finden Sie bereits Videos für die ersten beiden von drei Trainingsbereichen. Den Trainingsbereichen Muskel-Längen-Training (M-L-T) und Spezial-Kraft-Training (S-K-T)

Link: https://www.golfglueck.de/golffitness/muskel-laengen-training

Link: https://www.golfglueck.de/golffitness/spezial-kraft-training

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training zu Hause. Bringen Sie sich für die kommende Saison in Schwung!

In den Wintermonaten kann es aufgrund der Witterung immer wieder zu Verschiebungen der Platzöffnung kommen. Die während der Platzsperre gebuchten Startzeiten verfallen dann ersatzlos. Bitte schauen Sie, bevor Sie in den Golfclub fahren auf unserer Webseite unter www.gcmuelheim.com , ob und wann die Anlage geöffnet ist, damit Sie sich eine unnötige Anfahrt ersparen. Unser Headgreenkeeper Andreas Czarzbon ist angehalten, die Webseite darauf hin zu aktualisieren.

Startzeiten müssen zwingend bestätigt werden

Leider ist es in den vergangenen Wochen immer häufiger vorgekommen, dass gebuchte Startzeiten von Spielern nicht wahrgenommen wurden. Das ist unfair anderen Spielern gegenüber, da die Kapazität der Startzeitenbuchungen zurzeit aufgrund der Zweierspielgruppen und der frühen Dunkelheit sehr eingeschränkt ist. Um den Spielfluss weiter zu optimieren und möglichst vielen Mitgliedern die Chance zu ermöglichen, eine Startzeit zu buchen, haben wir folgende Änderungen im Buchungssystem vorgenommen, die ab sofort gelten:

Jede gebuchte Startzeit muss zwingend bestätigt werden. Dazu wurde vor dem Sekretariat ein elektronischer Kartenleser installiert, über den Sie Ihre Startzeit mit ihrem DGV-Ausweis (Clubkarte) bestätigen müssen.

Und so funktioniert es:

Halten Sie Ihren DGV-Ausweis vor dem Start ihrer Golfrunde gegen den Kartenleser, dieser bestätigt dann Ihre Anwesenheit.

Führen Sie daher ab sofort bitte immer Ihre DGV-Karte mit sich!

Die Startzeitenbestätigung gilt für den Meisterschaftsplatz ( Platz 1-9, Platz 10-18) sowie für den Kurzplatz!

Sollte der Kartenleser anzeigen, dass Ihre DGV-Karte ungültig ist, so müssen Sie diese bitte vorab im Sekretariat programmieren lassen.

Spieler, die Ihre Startzeit nicht bestätigen, werden vom Online-Buchungssystem 10 Tage ausgeschlossen.

Bei technischen Störungen oder nicht vorhandener Clubkarte bitten wir um sofortige persönliche oder telefonische Meldung im Sekretariat. Sollten wir nicht erreichbar sein, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Abmeldefrist von Startzeiten geändert

Leider ist es in den vergangenen Wochen auch häufiger vorgekommen, dass Spieler Ihre Startzeit erst 10 Minuten vor der regulären Startzeit absagen. In einer solch kurzen Zeit haben natürlich andere Spieler keine Möglichkeit, sich noch eine Startzeit zu buchen.

Daher haben wir die Abmeldefrist von Startzeiten auf 2 Stunden vor Antritt der regulären Startzeit geändert.

Sollten Sie Ihre Startzeit kurzfristig (unter 2 Stunden) absagen müssen, kontaktieren Sie das Sekretariat bitte telefonisch oder schriftlich.

 

Aktion Scheine für Vereine von Rewe Unser Club ist auch dabei!

Seit dem 02. November werden bei den Rewe Märkten ab einem Ein-kaufswert von 15,00 € die sogenannten Vereinsscheine an der Kasse ausgegeben, die für einen Sportverein gescannt werden können. Dafür können dann hochwertige Prämien ausgewählt und bestellt werden (von Lautsprechern bis hin zu einem neuen TV).

Für unseren Club ist unsere Damenmannschaft hier aktiv. Daher bit-ten wir alle Mitglieder, die Vereinsscheine zu sammeln und in der Rewe App zu scannen oder auf der entsprechenden Internetseite einzugeben. Gerne können die Scheine auch bei uns am Sekretariat in die auslie-gende Box einwerfen, dann werden diese für Sie gescannt. Die Aktion läuft noch bis zum 31.12.2020.

Die Damenmannschaft bedankt sich bereits jetzt recht herzlich für Ihre Unterstützung!

Mitglieder werben Mitglieder

Wir sind davon überzeugt, dass Sie, liebe Mitglieder hervorragende Botschafter und Sympathieträger unseres Golfclubs und damit positive Empfehler sind. Deshalb setzen wir darauf, dass jedes Mitglied seine Begeisterung für unseren schönen Golfsport sowie unseren tollen Golfclub in seinen Freundes- und Bekanntenkreis trägt.

Jeder Golfclub ist darauf angewiesen, ausscheidende Mitglieder durch neue zu ersetzen. Werbung allein reicht heute hierfür nicht mehr aus. Wir benötigen die Unterstützung jedes einzelnen Mitglieds. Denn Empfehlungen von Mitgliedern sind die wirksamste Maßnahme zur Gewinnung neuer Mitglieder.

Ihre Empfehlung lohnt doppelt!

Freunde und Bekannte zu werben, lohnt sich ab sofort doppelt. Wir gewinnen neue Mitglieder und Sie erhalten eine Prämie. Wir bedanken uns bei jedem Mitglied, das ein neues Mitglied wirbt.

Folgende Prämien können Sie dabei erhalten:

Ordentliches Mitglied: 150,00 €

Zeitmitglied: 100,00 €

Die Prämien erhalten Sie in Form von Greenfee- oder E-Cart-Gutscheinen.

Damit wir wissen, wen Sie geworben haben, geben Sie uns bitte vorher Bescheid. Wir werden Flyer zum Ausfüllen im Clubhaus auslegen, auf denen Sie sich mit dem neuen Mitglied eintragen können und diesen dann nur noch im Sekretariat abgeben brauchen.

Liebe Mitglieder,

es darf erfreulicherweise weiter Golf gespielt werden! Ein ofizielles Statement der für den Sport zuständigen Staatssekretärin Andrea Milz sehen Sie hier.
Bitte beachten Sie unbedingt nachstehende Regelungen:

Platz

Das Spielen auf dem Platz werden wir ab Montag, 02.11.2020, auf zwei Personen pro Spielgruppe begrenzen. Das Startzeiten-Buchungssystem haben wir entsprechend angepasst. Das Buchen bzw. Spielen von Dreier,- oder Vierer-Spielgruppen wird nicht möglich sein, auch nicht für Personen aus dem gleichen Hausstand.

Wir möchten Sie bitten, weder auf dem Platz, noch zum Beispiel zur Begrüßung auf dem Parkplatz oder der Driving-Range in Gruppen von mehr als zwei Personen zu stehen. Es ist zu Ihrer eigenen Sicherheit und für den Fall, dass wir kontrolliert werden.

Gäste sind herzlich Willkommen, jedoch nur nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat und nur in Begleitung von einem Mitglied.

Clubhaus

Das Clubhaus wird während der Sekretariats-Öffnungszeiten (montags – sonntags von 10:00-15:00 Uhr) geöffnet bleiben. Die Sanitäranlagen (Toilette und Umkleideräume) werden ebenfalls ausschließlich während der Sekretariats-Öffnungszeiten geöffnet sein, allerdings dürfen diese nur von einer Person betreten werden. Ein Aufenthalt durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig. Ordnungswidrigkeiten werden gemäß § 18 der Corona-Schutzverordnung vom 30. Oktober 2020 mit einer Geldbuße bis zu 25.000,00 € geahndet.
Um das Infektionsrisiko zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Golfsachen vorübergehend mit nach Hause zu nehmen.

Caddyhallen (Clubhaus, Driving Range, Scheune)

Auch das Betreten der Caddyhallen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig. Bitte sichern Sie sich vor Betreten der Caddyhallen immer ab, ob sich eine Person in der Halle aufhält. Sollte dies der Fall sein, so warten Sie bitte, bis diese Person die Caddyhalle verlassen hat. Bitte beachten Sie dabei unbedingt den Mindestabstand!
Um das Infektionsrisiko zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Golftaschen vorübergehend mit nach Hause zu nehmen.

Aktuelle Hygiene- und Verhaltensregeln des GCMH

Aufgrund der Ernsthaftigkeit der gesundheitlichen Lage, verbunden mit dem übergeordneten Interesse eines dauerhaften Spielbetriebes, bitten wir um strikte Einhaltung der Verhaltensregeln, die Sie hier einsehen können.
Spieler, die sich nicht daran halten, müssen mit einer Platzsperre rechnen.

Ihr Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Liebe Mitglieder,

aktuell können wir leider noch keine verbindliche Aussage treffen, wie es ab dem 2. November 2020 mit dem Spielbetrieb und der Öffnung von Golfanlagen in Bezug auf den 2. Lockdown weitergeht.

Wir informieren Sie, sobald neue Informationen und Beschlüsse zum weiteren Vorgehen vorliegen.

Bitte sehen Sie von Anrufen zu diesem Thema im Sektretariat ab.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

Sekretariat

Ab Montag, 1. November 2020 ist das Sekretariat montags bis sonntags von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie geöffnet.

Vom 19.12.2020 – 04.01.2021 bleibt das Sekretariat geschlossen.

Ab dem 05.01.2021 ist das Sekretariat wieder von montags bis sonntags von 10:00-15:00 Uhr für Sie geöffnet!

Golflehrer / Fitting

Christian Hofer – 23.12.2020 – 03.01.2021

Martin Voigt – 21.12.2020 – 03.01.2021

Arnd Welling – 23.12.2020 – 03.01.2021

Wir bitten um Beachtung und wünschen Ihnen trotz aller Einschränkungen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Hinweise für Gäste von Mitgliedern

Bitte bedenken Sie, dass Startzeiten für Gäste einen Tag vor Spielbeginn ausschließelich telefonisch oder schriftlich per E-Mail über das Sekretariat angemeldet werden können.

Da es im Herbst/Winter zum Auftreten von Bodenfrost und Nebel kommen kann, wird der Platz ab dem 26.10.2020 grundsätzlich erst ab 09:00 Uhr geöffnet. Darüber hinaus können Startzeiten ab dem 26.10.2020 bis zum 27.03.2021 nur noch auf den Plätzen 1-9 oder 10-18 gebucht werden. Wenn Sie eine 18-Loch Runde buchen möchten, müssen Sie entsprechend zwei Startzeiten buchen. Diese Regelung dürfte Ihnen bereits von den Wochentagen Dienstag und Donnerstag bekannt sein.

Sollte der Bodenfrost den Platz längere Stunden nicht bespielbar machen, entscheiden die Greenkeeper vor Ort, wann der Golfplatz geöffnet wird.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Startzeiten, die durch die längere Sperrung des Platzes betroffen sind, leider ersatzlos gestrichen werden müssen.

Nur so kann auch im Herbst/Winter ein geregelter Spielbetrieb beibehalten werden.

Wir möchten nicht pessimistisch klingen, betonen es dennoch immer wieder: In diesen herausfordernden Zeiten ist wechselseitige Rücksichtnahme für den eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitmenschen das oberste Gebot!

Vor diesem Hintergrund werden Sie Verständnis dafür haben, dass wir auf die Einhaltung unserer Hygiene- und Verhaltensregeln, insbesondere auf das korrekte Tragen von Mund- und Nasenmasken im Clubaus und in der Caddyhalle achten müssen.

Wir sind sicher, dass dies auch in Ihrem Sinne ist.

Bleiben Sie bitte gesund und halten Sie Abstand.

Seniorengolf – Abschluss 2020

Liebe Seniorinnen und Senioren,

wie in jedem Jahr wollten wir uns, diesmal am 11.11.2020, zum Abschluss der Saison zu unserem traditionellen Martinsgansessen treffen. 157 (Vorjahr 153) Damen und Herren haben in unsere Seniorenkasse eingezahlt. Corona-bedingt ist die Durchführung von Veranstaltungen in unserem Clubhaus zur Zeit mit maximal 50 Personen zulässig. Wir müssten also, um alle Mitglieder der Seniorengruppe bewirten zu können, drei gleiche Veranstaltungen durchführen.

Diese Möglichkeit habe ich am 07.10.2020 den 50 anwesenden Teilnehmern des Currywurst-Cup vorgestellt. Es war die einhellige Meinung aller Anwesenden, diese Vorgehensweise nicht weiter zu verfolgen.

Wenn auch nicht alle Mitglieder der Seniorengruppe am 07.10.2020 anwesend sein konnten, so meine ich doch, auch unter Berücksichtigung weiterer Einzelgespräche, einen repräsentatives Meinungsbild erreicht zu haben, um die entsprechenden Entscheidungen ruhigen Gewissens treffen zu können.

Abgelehnt wurde aus unterschiedlichen Gründen auch der Vorschlag, jedem Mitglied einen Gutschein von 32,00 EURO zukommen zu lassen, damit jeder für sich seine Gans im Clubhaus zu sich nehmen kann. Diese Vorgehensweise entspricht allerdings nicht dem Geist der Seniorengruppe, denn neben unserem gemeinsamen Golfspiel dürfen auch die sozialen Aktivitäten nicht zu kurz kommen. Stattdessen sollten wir im Frühjahr, wenn die Terrasse wieder geöffnet sein wird, ein Frühlingsfest veranstalten.

Der Jahresbeitrag für 2021 wird unverändert 90,00 EURO betragen.

Die Sieger der Jahreswertung 2020 der Seniorengruppe erhalten letztmalig Gutscheine aus unserem Proshop. In die Auswertung gingen die 11 gespielten vorgabenwirksamen Turniere ein. Bei der Preisverteilung wurde bei Doppelpreisausschluss nach der Regelung Brutto vor Netto verfahren. Die Preise verteilen sich wie folgt auf die Gewinner (die Anzahl der gespielten Turniere sind in Klammern aufgeführt):

I Brutto Damen

  1. Dr. Beatrix Kuntze 125 Bruttopunkte (8) –Preis-70,00 EURO
  2. Claudia Thiesmann 90 Bruttopunkte (7)
  3. Klaudia Binder 82 Bruttopunkte (4)

II Brutto Herren

  1. Stephan König 201 Bruttopunkte (9) –Preis-70,00 EURO
  2. Wolfgang Fuchs 180 Bruttopunkte (10)
  3. Bernd Klotzbach 167 Bruttopunkte (9)

III Netto Damen

  1. Dr. Beatrix Kuntze 273 Nettopunkte (8)
  2. Ursula Küpper 257 Nettopunkte (9) –Preis-50,00 EURO
  3. Claudia Thiesmann 209 Nettopunkte (7) –Preis-40,00 EURO
  4. Monika Eging 179 Nettopunkte (8) -Preis-30,00 EURO
  5. Monika Lang 151 Nettopunkte (6) -Preis-20,00 EURO

IV Netto Herren

  1. Friedrich Hübscher 338 Nettopunkte (11) -Preis-50,00 EURO
  2. Wolfgang Fuchs 315 Nettopunkte (10) -Preis-40,00 EURO
  3. Klaus Witthaus 311 Nettopunkte (11) -Preis-30,00 EURO
  4. Ingo Nieten 292 Nettopunkte (10) -Preis-20,00 EURO

Damit ist die Saison 2020 nahezu abgeschlossen. Ich hoffe, dass wir uns zur Saisoneröffnung Anfang März 2021 alle gesund wiedersehen und dann vielleicht etwas entspannter in die Zukunft sehen können.

Euer Paul-Frank Oellerich

Clubmeisterschaften 2020 – Gratulation unseren neuen Clubmeistern/innen 2020

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften gingen am ersten Septemberwochenende erfreulicherweise 96 Golfer/innen an den Start.

In der ersten Runde wurden trotz des verregneten Vormittags sensationelle Ergebnisse gespielt. Titelverteidiger der Herren Alexander Phillip Wirthle bestätigte seine gute Form und legte am ersten Tag eine 69 (-3) vor. Ebenfalls 69 Schläge benötigte Mannschaftskollege Matthias Heimer. Dicht gefolgt von Phillip Heinrichs mit einer Par Runde.

Bei den Damen hatte nach der ersten Runde Annabelle Kendzierski mit 81 Schlägen die Nase vorn. Dicht gefolgt von Alexandra Brock und Klaudia Binder mit 84 Schlägen.

Somit war klar, dass es am zweiten Tag eine spannende Finalrunde geben wird.

Am zweiten Tag der CM lachte die Sonne über Mülheim. Alle 96 Teilnehmerin/innen gingen erneut an den Start, allerdings in umgekehrter Startreihenfolge – Die höheren Scores zu Beginn, die Besten Scores zum Schluss.

Schon nach den ersten neun gespielten Löchern setze sich Alexander Phillip Wirthle von seinem größten Kontrahenten Matthias Heimer ab, der leider mit zwei frühen Schlagverlusten den Anschluss zur Spitze verlor. Philipp Heinrichs begann die zweite Runde direkt mit einem schönen Birdie an Bahn 1, zeigte jedoch auf den zweiten 9 Loch Nerven, weshalb es für Ihn am Ende nur zum geteilten zweiten Platz reichte. Die beste Runde des Tages spielte Neuzugang Thomas Goetsch mit 69 Schlägen. Damit schloss er bis auf einem Schlag zu Alexander Phillip Wirthle auf und sicherte sich damit ebenfalls den geteilten zweiten Platz. Wie im Vorjahr sicherte sich am Ende Alexander Phillip WIrthle mit Runden von 69 und 75 Schlägen den Titel.

Bei den Damen war es weniger spannend. Annabelle Kendzierski hatte von Anfang an die Nase vorn und holte sich am Ende mit Runden von 81 und 84 Schlägen den Titel vor Mannschaftskollegin Alexandra Brock und Barbara Hellwing.

Des Weiteren wurden folgende Sieger/innen geehrt:

Damenwertung:

Clubmeisterin: Annabelle Kendzierski (165 brutto)

Vizeclubmeisterin: Alexandra Brock (171 brutto)

3. Platz: Barbara Hellwing (172 brutto)

Herrenwertung:

Clubmeister: Alexander Philipp Wirthle (144 brutto)

Vizeclubmeister: Thomas Goetsch (145brutto)

3. Platz: Philipp Heinrichs (145 brutto) n. St.

AK 30 Damen:

Clubmeisterin: Jutta Weidener (173 brutto)

Vizeclubmeisterin: Angela Maneke (178 brutto)

3. Platz: Klaudia Binder (178 brutto)

AK 30 Herren:

Clubmeister: Thomas Goetsch (145 brutto) nach Computer-Stechen

Vizeclubmeister: Philipp Heinrichs (145 brutto)

3. Platz: Matthias Heimer (146 brutto)

AK 50 Damen:

Clubmeisterin: Jutta Weidener (173 brutto)

Vizeclubmeisterin: Angela Maneke (178 brutto)

3. Platz: Klaudia Binder (178 brutto)

AK 50 Herren:

Clubmeister: Thomas Ohnhaus (156 brutto)

Vizeclubmeister: Uwe Müller (162 brutto)

3. Platz: Dr. Torsten Marquardt (163 brutto)

AK 65 Damen:

Clubmeisterin: Klaudia Binder (178 brutto)

Vizeclubmeisterin: Ragnhild Giesbert (204 brutto)

3. Platz: Brigitte Winterwerb (217 brutto)

AK 65 Herren:

Clubmeister: Norbert Kröhan (172 brutto)

Vizeclubmeister: Achim Wiesner (180 brutto)

3. Platz: Herbert Zirener (182 brutto)

Jugend

Clubmeister: Luca Schild (160 brutto)

Vizeclubmeister: Emil Vollenbroich (167 brutto)

Vincent Faschina (171brutto)

Wir gratulieren allen Clubmeistern zum Sieg!

Räumungsverkauf wegen Umbaumaßnahmen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

schweren Herzens werden wir den Pro-Shop zum Ende des Jahres wegen Umbaumaßnahmen aufgeben. Daher gilt ab sofort:

20 % Rabatt auf Saisonartikel (Golfmode, Schuhe und Golfbags)

Einzelteile bis 50 % reduziert

Christian Hofer, Elke Hauer

Traditionell scheint beim Monatspreis April „gesponsert von der Versicherungsvermittlung Krauss KG“ immer die ☀️. Aufgrund von Corona wurde der Monatspreis auf August verschoben und auch die Wetterprognosen für heute hielten die 95 Teilnehmer nicht davon ab mitzuspielen, denn unser Sponsor Ralf Krauss hat bekanntlich einen guten Draht zu Petrus. Niemand wurde enttäuscht und es gab neben dem leckeren Antipasti-Teller von Marco Zingone viele glückliche Gewinner mit sensationellen Ergebnissen.

Hier geht es zu den einzelnen Ergebnissen

Solide Platzierungen unserer Jugendlichen bei den NRW-Meisterschaften

Am 15. und 16.08.2020 fanden die NRW Meisterschaften der AK 16 in unserem Nachbarclub im GC Hubbelrath statt. Die AK 18 wurde im Dortmunder GC ausgetragen.

Mit dabei waren aus unserer Jugend Naomi Noethe (AK 16), Vincent Marquardt (AK 16) und Luca Alexander Schild (AK 18).

„Luca“ spielte am ersten Tag eine großartige Runde mit nur 75 Schlägen und lag damit auf dem geteilten 15. Platz. Leider konnte er seine gute Form am zweiten Tag nicht bestätigen und landete schließlich auf Platz 23.

Vincent Marquardt erreichte mit Runden von 88 und 89 Schlägen Rang 46.

Die beste Platzierung erreichte unsere Naomi Noethe mit Runden von 93 und 90 Schlägen (Platz 20.)

Wir gratulieren unseren Jugendlichen und freuen uns auf weitere sportliche Erfolge.

Hier geht es zu den einzelnen Ergebnissen:

AK 16

AK 18

Mülheimer Golf Stadtmeisterschaften – Alexander Philipp Wirthle hat im Stechen die Nase vorne

Am Samstag, 8. und 9. August 2020 fanden auf der Anlage des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V. die Mülheimer Golf-Stadtmeisterschaften statt, die in diesem Jahr zum ersten Mal vom Autohaus Gottfried Schultz Mülheim gesponsert wurden.

Insgesamt sechs Extralöcher mussten auf der Anlage des GC Mülheim an der Ruhr e. V. gespielt werden. Titelverteidiger Matthias Wittmer hat am Ende das Nachsehen. Kim Franken siegt bei den Damen.

Eine hitzige Angelegenheit waren die diesjährigen Mülheimer Golf-Stadtmeisterschaften im Golf; im wahrsten Sinne des Wortes. Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad ging es an den beiden Tagen auch auf dem Platz sehr heiß her. Am Ende hatte A. P. Wirthle im Stechen knapp die Nase vorne und sichere sich vor Titelverteidiger M. Wittmer seinen ersten Erfolg bei den Stadtmeisterschaften. Bei den Damen siegte Kim Franken.

Es war ein unglaublich spannendes Turnier. Schon in der ersten Runde kristallisierte sich sowohl bei den Damen als auch bei den Herren ein Spitzentrioheraus, das knapp beieinander lag. Bei den Herren führte Matthias Wittmer mit 70 Schlägen nach dem ersten Tag das Feld an. Dicht gefolgt von Wirthle und Frank Bielert mit jeweils 71 Schlägen.

Annabelle Kendzierski lag bei den Damen vorne (80), Kim Franken (81) und Jutta Weidener (84) folgten auf den Plätzen zwei und drei. Es war also klar, dass die zweiten Runden auch sehr spannend werden würden.

Während Kim Franken bei den Damen souverän und konstant auftrat und die 18.Loch Runde erneut mit 81 Schlägen abschloss, mussten ihre Konkurrentinnen Federn lassen. Kendzierski und Weidener lagen nach Abschluss des zweiten Tages gleichauf (166), sodass ein Computer-Stechen entscheiden musste. Mit dem glücklicheren Ende für Kendzierski. Weidener blieb als Trostpflaster der Titel bei den Seniorinnen.

Ganz anders ging es in der zweiten Runde bei den Herren zu. Wittmer und Wirthle lieferten sich ein erbittertes Kopf an Kopf Rennen. Nach 18-Loch lagen sie immer noch gleich auf. So musste ein Stechen (Sudden death), gespielt auf den Löchern 1 und 18, entscheiden. Die ersten fünf Extralöcher waren ein heißer Kampf und wurden von beiden Mannschaftsspielern in Par gespielt. Erst am sechsten Extraloch gab es die Entscheidung. A. P. Wirthle lochte an Bahn 18 aus acht Metern mit der letzten Umdrehung zum Birdie ein und sicherte sich damit zum ersten Mal den Titel der Mülheimer Stadtmeisterschaften.

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

ab sofort gilt Rauchverbot auf der gesamten Golfanlage!

Diese Überschrift konnte man vor Kurzem in unserer CLUBINONE + App unter den Turnieren finden. Was hat es damit auf sich? 

In diesem, so durch den Coronavirus bestimmten Jahr, wurde schon im März darüber spekuliert, ob man einen Ligabetrieb überhaupt aufnehmen könne. Leider war es durch die Deutsche Golf Liga (DGL) und den NRW Verband (GVNRW) dann innerhalb kürzester Zeit zu dem Entschluss gekommen, dass man unter diesen ungleichen Umständen auf keinen Fall einen sportlich fairen und für alle Seiten vertretbaren Wettspielbetrieb durchführen kann. 

Eine Saison gänzlich ohne sportlichen Wettkampf? Undenkbar für unsere Herrenmannschaft.

Als man dann davon hörte, dass der ein oder andere Bundesligaclub aus direkter Nachbarschaft eine privat organisierte Ersatzliga geplant hatte, machte sich ein kleines Organisationsteam an die Aufgabe, Ähnliches auch für unsere 1. Herren zu gestalten. 

Eine Liga in der es tatsächlich weder um Auf- noch um Abstieg, also folglich um die goldene Ananas geht, man aber dennoch unter Freunden und Bekannten einen sportlich ausgerichteten Wettkampf durchführt. So wurde innerhalb weniger Tage mit folgenden Golfclubs aus der Umgebung die liebevoll genannte „Ananasliga“ ins Leben gerufen. Vertreten sind der Regionaligist Velbert Kuhlendahl, Oberligist und direkter Gruppenkontrahent GSV Düsseldorf und Landesligist Golfandmore Duisburg Huckingen. 

Die Ligaspiele wurden in Abstimmung mit den Vorständen extra so gelegt, dass der normale Spielbetrieb möglichst nicht beeinflusst wird. 

Wie ernst unsere Herrenmannschaft diese Möglichkeit nimmt, sieht man direkt an den ersten beiden Spieltagen in Velbert und auf dem Heimatplatz:

In Velbert spielte man mit 7 in die Wertung genommenen Ergebnissen +19,2 und beim Heimspiel +20,1; in beiden Turnieren wurde keine Runde über 79 Schlägen und in Mülheim sogar gleich zwei mal unter Par gespielt. Somit führt unsere Mannschaft nach 2 Spieltagen mit knapp 60 Schlägen Vorsprung vor Velbert die Tabelle an.

Entsprechend begeistert sind Trainer Christian Hofer und Captain Alexander Strasdat. 

Der nächste Termin steht Sonntag, 2. August in Huckingen an, ehe es nach dem Stadtmeisterschaftswochenende zum Ligafinale an die Lausward nach Düsseldorf geht.

An dieser Stelle möchte sich die Herrenclubmannschaft bei allen Beteiligten für die spontane und einfache Umsetzung bedanken. Ebenfalls richtet sich der Dank der Spieler an alle Sponsoren, Unterstützer und Zuschauer der ersten Spieltage. Dank Ihrer Hilfe kann die Mannschaft das Beste aus der schwierigen Situation machen. 

-Alexander Philipp Wirthle-

Gruppenkurse

Genießen Sie Ihr Training in einer lustigen Gruppenatmosphäre und arbeiten Sie an der Verbesserung Ihrer Spielstärke. Ob Sie gerade die Platzreife gemacht haben oder schon lange dabei sind – ganz egal – wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit zusammen in einer Gruppe „am Ball“ zu bleiben.

Sie können die Kurse einmalig buchen oder sich direkt für mehrere Kurse gleichzeitig anmelden. Die Termine, Uhrzeiten und die Anmeldung zu den einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte den beigefügten Bildern, dem Online Kalender auf der Webseite oder der Club In One + App.

Warum ein Gruppenkurs?

Die menschliche und soziale Komponente, das gemeinsame Erleben und das Miteinander-Gefühl ist im Sport einfach lebenswert. Der Drink danach, die entspannten Gespräche auf der Clubhausterrasse, die lustigen unvorhergesehenen Erlebnisse auf und neben dem Platz, die heißen Diskussionen – all das macht das Golfen doch so besonders.

Natürlich profitiert auch Ihr eigenes Golfspiel davon. Im Gruppentraining ist für jeden einzelnen zwar wenig Platz für ein ausführliches Techniktraining, aber kleine Hinweise und Korrekturen helfen dennoch, mit der jeweiligen Spielsituation besser umzugehen. Auf dem Golfplatz gibt es viele unterschiedliche Situationen und Balllagen, welche trainiert werden wollen. Das Gruppentraining eignet sich auch für Wettkampfsituationen. Kleine „Spielchen“ untereinander versetzen die Teilnehmer in ihren Wettspielmodus und in eine erhöhte Anspannung und Konzentration.

Das Gruppentraining ist eine ideale Ergänzung zum Einzeltraining. Die im Einzeltraining herausgearbeiteten Inhalte können im Gruppentraining in den Spiel- und Wettspielsituationen angewandt und verankert werden.

Für alle Kurse gilt:

  • Anmeldung online über die Club In One + App oder über den Online Turnierkalender auf der Webseite.
  • Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, maximal 6 Personen.
  • Das Kurshonorar wird nach jedem Termin in bar an die Trainer entrichtet.
  • Absagen spätestens 48 Stunden im Voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Hier geht es direkt zur Anmeldung zu den einzelnen Kursen.

Ihr Professional Team

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

ab sofort können Sie Ihre Anmeldungen zu Turnieren auch über unsere neue Webseite vornehmen.

Dazu gehen Sie einfach auf den Menüpunkt “Sport” und wählen den Reiter “Turnierkalender” bzw. “Online Turnieranmeldung” aus. Danach gelangen Sie in die Online Turnieranmeldung und können sich zu den gewünschten Turnieren anmelden.

Hier gelangen Sie direkt zur Online Turnieranmeldung.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat gern zur Verfügung.

Ihr Team des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

ab heute gibt es neue Abschlagsmarkierungen auf dem 18-Loch Meisterschaftsplatz. Der Kurzplatz wird in den kommenden Wochen ebenfalls mit neuen Abschlagsmarkierungen ausgestattet.

Ihr Team des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Folgenden möchten wir Sie über unsere Turnierhighlights in den nächsten Wochen informieren.

Highlights im Juli

12.07.2020: Clubwettspiel, Einzel – Stableford, 18-Löcher vorgabenwirksam

12.07.2020: Rabbittrophy, Einzel – Stableford, 9-Löcher vorgabenwirksam

Aufgrund der Corona-Krise und der anhaltenden Reisebeschränkungen hat der Deutsche Golf Verband die Internationalen Amateurmeisterschaften (IAM) vom 22.07.-26.07.2020 abgesagt. Daher finden in dieser Woche auch die üblichen Abteilungsgolfturniere statt.

25.07.2020: Mülheimer Sommer-Scramble – 2er Scramble – Stableford, 18-Löcher, Eintragung im Team erwünscht, aber auch einzeln möglich

Highlights im August

04.08.2020: Jugend Feriengolfturnier, Einzel – Stableford, 9 und 18-Löcher vorgabenwirksam

08.08.-09.08.2020: Mülheimer Stadtmeisterschaften sponsored by Gottfried Schultz Mülheim, Einzel – Zählspiel, jeweils 18-Löcher vorgabenwirksam. Hier geht’s zur Ausschreibung.

16.08.2020: Monatspreis WB Tech GmbH – Einzel – Stableford, 18-Löcher vorgabenwirksam

16.08.2020: Monatspreis WB Tech GmbH Rabbittrophy – Einzel – Stableford, 9-Löcher vorgabenwirksam

19.08.2020: Seniorengolf mit Sommerfest – Chapman Vierer – Stableford, 18-Löcher

28.08.2020: Herrengolf mit Sommerfest – 2er Scramble – Stableford, 18-Löcher

30.08.2020: Monatspreis Krauss KG – Einzel – Stableford, 18-Löcher vorgabenwirksam

30.08.2020: Monatspreis Krauss KG GmbH Rabbittrophy – Einzel – Stableford, 9-Löcher vorgabenwirksam

Für Fragen rund um die Turniere steht Ihnen das Sekretariats-Team gern zur Verfügung.

Aus den Erfahrungen der vergangenen Wochen haben wir festgestellt, dass vermehrt nur 9-Loch Runden gespielt werden. Da bisher nur das Buchen einer 18-Loch Runde mit Start von Loch 1 möglich war, haben wir das Online Startzeitensystem nun um zwei weitere Plätze erweitert. Neben dem 18-Loch Platz und dem Kurzplatz haben wir zusätzlich zwei weitere Plätze, nämlich Platz 1-9 sowie Platz 10-18 angelegt.

Die Buchung auf den 9-Loch Plätzen werden wir zunächst nur dienstags und donnerstags freischalten. Möchten Sie an diesen Tagen trotzdem eine 18-Loch Runde buchen, dann müssen Sie sich ab sofort zwei Startzeiten buchen, nämlich eine Startzeit auf dem Platz 1-9 und eine Startzeit auf dem Platz 10-18.

Bitte denken Sie dabei unbedingt an Ihre Spielzeit von ca. 2 Stunden für 9 Loch. Wir empfehlen Ihnen einen entsprechenden Puffer einzubauen, sollte es mal zu Spielverzögerungen auf dem Platz kommen.Haben Sie beispielsweise eine Startzeit um 10:00 Uhr auf Platz 1-9 gebucht und möchten weiter auf Platz 10-18 spielen, so empfehlen wir Ihnen eine Startzeit um ca. 12:20 Uhr auf Platz 10-18 zu buchen. Sollten Sie zu einem früheren Zeitpunkt an Loch 10 ankommen, so ist es zwingend erforderlich, die gebuchte Startzeit um 12:20 Uhr auf Platz 10-18 einzuhalten. Schaffen Sie es nicht rechtzeitig zu Ihrer Startzeit auf Platz 10-18, dürfen Sie leider nicht ohne Rücksprache mit dem Sekretariat weiterspielen.

Damit verbunden haben wir die Buchungsanzahl der Startzeiten von einer Buchung auf zwei Buchungen pro Tag erhöht.

Die neue Vorgehensweise im Startzeitensystem ist ein Probelauf.

Bitte achten Sie auf respektvollen Umgang untereinander. Für uns alle ist es eine neue Situation.

Darüber hinaus haben wir auch das Stornierungsfenster für die Buchung von Startzeiten auf zwei Stunden reduziert (vorher 24 Stunden). Damit haben Sie die Möglichkeit, auch kurzfristig Startzeiten noch eigenständig über die App abzusagen. Diese Maßnahme soll vor allem der Entlastung des Sekretariats dienen, die seit Einführung der Startzeiten täglich 2 Stunden nur mit Änderungen (Absagen, Umbuchen, Einbuchen…) von Startzeiten beschäftigt sind.

Mit freundlichen und spoirtlichen Grüßen

Klaus Witthaus

-Spielführer-

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite. Viele von Ihnen werden seit langen Jahren die Internetdarstellung unseres Clubs kennen, die sich nun in neuem, zeitgemäßem Gewand präsentiert. Es war dem Team des Golfclubs ein besonderes Anliegen, auch hier „mit der Zeit zu gehen“ und eine modernere Version ins Leben zu rufen. Ein grundlegend verändertes Design, eine vereinfachte Menüführung und eine übersichtliche Startseite mit allen wichtigen Informationen schafft eine angenehmere Benutzeroberfläche. Besonders danken möchten wir unserem Mitglied Frank Hellingrath sowie unserem Mitarbeiter Tim Berendsen aus dem Sekretariat, die an diesem Prozess maßgeblich beteiligt sind. Die neue Webseite wird regelmäßig überarbeitet und immer wieder mit neuen Inhalten gepflegt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer runderneuerten Webseite.

Selbstverständlich freuen wir uns über Ihr Feedback und sind für Anregungen genauso dankbar wie für Lob oder Kritik.

Seien Sie gespannt was Sie erwartet.

Freundliche Grüße

Ihr Team des GCMH

Liebe Mitglieder, liebe Gäste.

Auch wenn die Saison durch Corona etwas später begonnen hat, beginnt sie nun doch:

Die Öffnung der Golfanlage ist an die Buchung von festen Startzeiten gebunden.

Eine Startzeiten-Reservierung vorab ist erforderlich und kann nur online über die „Club in One+“ App gebucht werden. Eine detaillierte Beschreibung zur Anmeldung und Buchung des Online-Startzeitensystem finden Sie im Anhang.

Die Übertragung einer gebuchten Startzeit auf ein anderes Clubmitglied ist nicht möglich.

Gäste können ab dem 03.06.2020 Startzeiten buchen, allerdings ausschließlich telefonisch über das Sekretariat. Auch Mitglieder müssen für Ihre Gäste telefonisch im Sekretariat eine Startzeit buchen. Der Gast muss vor seiner Runde im Sekretariat einen Kontaktbogen ausfüllen und unterschreiben.

Stornierungen von Startzeiten sind online bis 2 Stunden vor Beginn der Startzeit noch möglich. Kurzfristige Stornierungen müssen dem Sekretariat schriftlich per E.-Mail an info@gcmuelheim.com mitgeteilt werden.

Carts dürfen nur von einer Person mit nur einem Golfbag oder von zwei Personen aus einer Wohngemeinschaft genutzt werden.

Drivingrange und Übungsanlagen (Chip,-Pitch,-Puttinggrün) sind unter Auflagen geöffnet:

Das Betreten / Der Zugang zur Driving Range wird, wie auch beim 9- und 18-Loch Platz, nur durch das Buchen von Online-Startzeiten möglich sein. Die Buchungszeit für eine Abschlagsbox beträgt 30 Minuten und kann einmal um weitere 30 Minuten verlängert werden. Die Online Buchung erfolgt ebenfalls über die CLUBINONE + App oder über unsere Webseite.

Wir haben insgesamt 16 Abschlagsplätze, die gebucht werden können. Die Abschlagsplätze sind mit einer Nummer und ausreichend Sicherheitsabstand versehen. Für den Einzelunterricht sind separate Abschlagsboxen vorgesehen. Wenn Sie also eine Einzelstunde gebucht haben, müssen Sie keine extra Startzeit für eine Abschlagsbox buchen.

Der Ballautomat ist wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge und Hinweise zur Benutzung des Ballautomat und zur Betretung des Raumes, in dem sich der Ballautomat befindet.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Mund-Nasenschutzmaske in dem Gang zwischen den Hütten tragen müssen.

Begleitpersonen und Zuschauer sind strengstens untersagt!
Es darf nur die eigene Ausrüstung auf der Range genutzt und berührt werden.

Golfunterricht ist wieder erlaubt und liegt in der Verantwortung der Trainer.

Kurzspielbereich (Putt,- Chip- und Pitchinggrün)

Hier dürfen sich jeweils immer nur maximal 4 Personen aufhalten und auch nur dann, wenn man eine Startzeit für den Platz oder für die Drivingrange gebucht hat.

Bitte nur mit eigenen Bällen üben.

Die Golftrainer werden die Vorschriften überwachen. Die genannten Regelungen sind nach bestem Wissen erstellt. Eine Haftung bzw. Gewähr im Rechtssinne kann nicht übernommen werden. Es ist stets zu beachten, dass durch die zuständigen Behörden beziehungsweise Stellen, weitergehende oder abweichende Regelungen zum Infektionsschutz getroffen werden können. Anpassungen/Änderungen sind jederzeit möglich.

Ihr Professional Team des Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

In Zeiten der Corona-Krise gelten besondere Verhaltens- und Hygieneregeln – wir sind angehalten, diese umfänglich zu überprüfen – bitte halten sie sich daran, damit der Spielbetrieb nicht wiedereingestellt werden muss. Das Ordnungsamt wird die Einhaltung dieser Regeln auch überwachen.

Bis auf weiteres gelten folgende Richtlinien und das damit verbundene Hausrecht. Bitte lesen Sie sich die im Anhang befindlichen Richtlinien aufmerksam durch, da diese vollumfänglich umgesetzt werden müssen.

Diese Richtlinien können wir nur mit Ihrer Unterstützung und Disziplin erfüllen.

Unser Platz wurde durchgehend intensiv gepflegt und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie bei den Frühlingstemperaturen wieder begrüßen dürfen.

Mit freundlichen und sportlichen Grüßen

Team Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V.

PDF Download

Sind Sie noch auf der Suche nach einer neuen Golf-Heimat oder wollen einfach mal ganz unverbindlich das Golfspielen ausprobieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Lernen Sie uns kennen und spielen Sie ab sofort im Golfclub Mülheim an der Ruhr.

Unsere Mitglieder und Gäste sollen sich wohlfühlen, sei es auf dem gepflegten 18-Loch-Meisterschaftsplatz, dem abwechslungsreichen 9-Loch Kurzplatz oder in unserem freundlichen Clubhaus mit einer ausgezeichneten Gastronomie. Golf-Genuss pur für Sie und Ihre Familie!

Für alle Golf-Einsteiger haben wir ein attraktives Schnupperangebot.

Gerne informieren wir Sie persönlich – kommen Sie einfach auf uns zu! Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Mitglieder,

die neuen Clubausweise sind angekommen. Sie können täglich in der Zeit zwischen 09:00 – 17:00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

Ihr Team des Sekretariat